Manager, UCaaS Product Marketing

Neu bei Zoom: Erweiterte Sprachunterstützung, verbesserte Kontaktzentrum-Analysen, erweiterter Whiteboard-Zugriff und mehr!

Neu bei Zoom: Erweiterte Sprachunterstützung, verbesserte Kontaktzentrum-Analysen, erweiterter Whiteboard-Zugriff und mehr!

Die Schule geht wieder los, die Herbstsportsaison beginnt und wir bringen Ihnen eine neue Runde mit spannenden Updates. Unser Release in diesem Monat enthält zahlreiche Funktionen, mit denen Sie inklusivere Meetings anbieten, Eventteilnehmer besser einbeziehen und die Kundenerfahrung verbessern können.

Erfahren Sie mehr über unsere verbesserten Sprach- und Untertitelfunktionen für Meetings und Webinare, die neuesten Whiteboard-Updates, einige hilfreiche Tipps für Ihre Zoom Events und mehr als 30 Verbesserungen des Zoom Contact Centers, damit Sie Ihre Kundeninteraktion noch weiter verbessern können.

Zoom One

Zoom One vereint Chat und Kanäle, Telefon, Whiteboard, Meetings und weitere Produkte von Zoom, damit Ihre Teams mit Lösungen ausgestattet sind, mit denen sie gemeinsam mehr schaffen.

Zoom Team Chat

Hinweis zu externen Benutzern 

Verhindern Sie mit einer Benachrichtigung über einen externen Benutzer in einem Chat oder Kanal, dass private Informationen und Daten unbeabsichtigt weitergegeben werden. Der Hinweis wird über dem Nachrichteneingabefeld in Privatchats, Gruppenchats und Chatkanälen angezeigt, an denen Personen außerhalb Ihrer Organisation teilnehmen. 

Zoom Phone

Live-Transkription für Anrufe

Lassen Sie eine Transkription eines Zoom Phone-Anrufs auf Englisch in einem Seitenfenster der mobilen App oder des Desktop Clients erstellen, um mehr Inklusion für Personen mit eingeschränktem Gehör oder nicht Englisch sprechende Personen zu bieten oder eine Textausführung der Unterhaltung für diejenigen zu erstellen, die die Textform bevorzugen.

Weiterleitung von Sprachnachrichten mit Datenschutzfunktion

Sie haben eine Sprachnachricht erhalten, die Sie an jemanden weiterleiten müssen? Leiten Sie die Sprachnachricht direkt an einen anderen Kontakt in Ihrer Organisation weiter und verhindern Sie mit einem Datenschutz-Kontrollkästchen, dass sie an andere Personen weitergeleitet wird.

Zoom Meetings

Zusätzliche Untertitelsprachen und eigenständige Aktivierung

Automatische Untertitel von Zoom können während eines Zoom-Meetings oder -Webinars aktiviert werden, um Untertitel in der Sprache des Sprechers generieren zu lassen. Automatische Untertitel sind für kostenpflichtige Zoom Konten nun in zwölf Sprachen verfügbar (ausgenommen Konten für Zoom für Behörden). Automatische Untertitel in verschiedenen Sprachen waren bisher nur für bestimmte Zoom One-Konten verfügbar. 

Die unterstützten Sprachen für automatische Untertitel sind:

  • Mandarin – vereinfacht (Beta)
  • Niederländisch
  • English
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch (Beta)
  • Koreanisch (Beta)
  • Portuguese
  • Russisch
  • Spanisch
  • Ukrainisch

Im Zoom Web Portal können Sie automatische Untertitel aktivieren und Ihre bevorzugte Sprachen auswählen.

Zusätzlich können alle Benutzer automatische Untertitel nun auch selbst aktivieren, ohne den Host darum bitten zu müssen, sofern die Funktion in den Web-Einstellungen aktiviert wurde. Wir arbeiten auch weiter an der Verbesserung der eigenmächtigen Aktivierung der Untertitel, dazu gehört eine standardisierte Gestaltung der Untertitelschaltfläche in allen Meetings, in denen Untertitel verfügbar sind. Erfahren Sie mehr über die Verwaltung der automatischen Untertitel in Zoom.

Kürzlich haben wir auch eine Erweiterung für kostenpflichtige Zoom Konten veröffentlicht – übersetzte Untertitel. Erfahren Sie mehr über diese Funktion und wie Sie damit Sprachbarrieren überwinden und Menschen zusammenbringen können. 

Ermöglichen Sie die Verdolmetschung von bis zu 25 benutzerdefinierten Sprachen 

Wenn Sie die Sprachunterstützung in Ihren Meetings oder Webinaren mithilfe von Dolmetschern ausweiten möchten, können Sie die Verdolmetschung aktivieren, sofern Sie ein Pro-, Business- oder Enterprise-Konto besitzen. Zoom bietet diese Funktion mit neun Standardsprachen an, doch wir haben die Anzahl der benutzerdefinierten Sprachen erweitert. Nun können Sie bei der Planung eines Meetings oder Webinars bis zu 25 benutzerdefinierte Sprachen für die Verdolmetschung anbieten. Diese Option ist nur verfügbar, wenn die Option Verdolmetschung standardmäßig aktivieren ausgewählt wurde.

Mikrofonaudio an Breakout-Räume übertragen
Meeting-Hosts können ihr Mikrofonaudio jetzt auch an alle Breakout-Räume in einem Meeting übertragen. So können Meeting-Hosts wichtige Informationen oder Erinnerungen an alle Teilnehmer kommunizieren, ohne jeden Raum einzeln besuchen zu müssen. 

Visitenkarte für Meeting-Hosts
Sie möchten vor Beginn eines geplanten Meetings mehr über einen Meeting-Host erfahren oder sich mit ihm verbinden? Bewegen Sie einfach den Mauszeiger auf den Namen des Hosts, um dessen Kontaktdaten zu sehen, wenn Sie unter den Registerkarten „Startseite“ oder „Meetings“ die Liste der bevorstehenden Meetings ansehen. Sie können den Host schnell kontaktieren, indem Sie die Chat-Option neben dessen Namen auswählen – Video, Telefon oder SMS sind ebenfalls möglich. Wenn sich der Host noch nicht in Ihrer Kontaktliste befindet, können Sie ihn hier auch hinzufügen. 

Zoom Whiteboard

Es war spannend zu sehen, wie unsere Kunden mit Zoom Whiteboard ihre Ideen zum Leben erweckten. Die folgenden Updates können Sie dabei unterstützen, Teilnehmer in die Diskussion einzubeziehen und die Zusammenarbeit zu verbessern. 

Lokalisierung für alle unterstützten Sprachen
Internationale Teams können die Zoom Whiteboard-Menüs und -Benutzeroberflächen außerhalb eines Meetings jetzt auch in der Sprache ihrer Wahl verwenden. Wählen Sie einfach eine der unterstützten Sprachen in Ihrem Zoom-Profil aus und schon wird Ihr Zoom Whiteboard in derselben Sprache dargestellt.

Kontextmenüs für Objekte und Arbeitsflächen

Greifen Sie im Handumdrehen auf ein Kontextmenü zu, um ein Objekt in Zoom Whiteboard zu kopieren, einzufügen, zu duplizieren, einen Kommentar hinzuzufügen und die Ebene anzupassen (in den Vordergrund/Hintergrund usw.). Sie müssen lediglich mit der rechten Maustaste auf das Objekt klicken, um das Kontextmenü anzuzeigen.

Inaktive Mauszeiger verbergen
Für eine bessere Übersicht auf Ihrem Whiteboard können inaktive Mauszeiger, also die gekennzeichneten Zeiger der anderen Beteiligten, ausgeblendet werden, bis sie wieder aktiv sind. Whiteboard-Benutzer können auch festlegen, ob sie die Mauszeiger aller Beteiligten sehen möchten, wenn sie ein Whiteboard ansehen.

Chat-Benachrichtigungen für gewährten Zugriff

Verwenden die Beteiligten Ihres Whiteboards verschiedene Chat-Anwendungen? Kein Problem! Sie können Whiteboards mithilfe der Benachrichtigung „Zugriff gewähren“ nun auch über Chats in Microsoft Teams und Slack freigeben. Hierüber kann der Whiteboard-Eigentümer den Zugriff schnell gewähren und die Berechtigungen für Anfragende festlegen.

Zoom IQ für den Vertrieb

Mit diesem Update haben wir neue Funktionen eingeführt, die Ihnen und Ihren Teams dabei helfen, einfacher durch Ihre Vertriebsgespräche zu navigieren und die Besprechung aufgezeichneter Inhalte zu vereinfachen. 

Interessante Themen

Sparen Sie Zeit bei der Besprechung von Anrufen und dem Sammeln neuer Erkenntnisse, indem Sie mit Zoom IQ für den Vertrieb Momente in Meetings und Gesprächen markieren und wiedergeben lassen, die die für Sie relevanten Themen enthalten. Legen Sie die interessanten Themen im Administratorfenster fest, um diese an die Anforderungen Ihrer Teams und Abteilungen anzupassen, und klicken Sie auf das gewünschte Thema, um während der Besprechung eines Gesprächs sofort dorthin zu springen. 

Automatisch die nächsten Schritte kennen

Halten Sie mit automatischen nächsten Schritten das Momentum aus Ihren Gesprächen aufrecht. Diese Funktion erkennt automatisch die Verantwortlichen für die nächsten Schritte in einem Vertriebsgespräch und hält diese fest, sodass sich Vertriebsmitarbeiter auf das Gespräch konzentrieren können und die Wahrscheinlichkeit reduziert wird, wichtige Folgeschritte und Beteiligte zu vergessen. 

CRM-Integrationen für Hubspot und Monday

Wir haben neben Salesforce und Dynamics 365 zwei neue CRM-Integrationen hinzugefügt – Hubspot und Monday. Kombinieren Sie Kundendaten aus Ihrem CRM mit den Erkenntnissen von Zoom IQ für den Vertrieb aus Ihren Gesprächen, um sich einen einzigartigen Überblick über den Status Ihrer Geschäftschancen zu verschaffen.

Zoom Contact Center

Vereinfachen Sie Ihre Kontaktzentrumsverwaltung und schaffen Sie neue Möglichkeiten, die Nutzung für Mitarbeiter und Kunden mit den neuen Funktionen von Zoom Contact Center zu verbessern. 

Aufzeichnungsprotokoll
Kontaktzentrumsadministratoren können über ein zentralisiertes Kontrollzentrum bequem alle Aufzeichnungen verwalten. Sie können nun mehrere Aufzeichnungen auswählen und gleichzeitig löschen, um freien Speicherplatz zu schaffen und die Compliance-Anforderungen ihrer Organisation sowie Aufbewahrungsrichtlinien für Aufzeichnungen einzuhalten.

Verbesserte Analysen

Vorgesetzte in Kontaktzentren erhalten dank verbesserter Analyse- und Berichterstattungsfunktionen bessere Erkenntnisse aus dem Betrieb. Dazu gehören u. a.:

  • Ein neues Wasserfalldiagramm für die Anzeige von Echtzeitanalysen
  • Die Möglichkeit, KPI-Grenzwerte festzulegen, bei denen Manager und Vorgesetzte vor dem Erreichen inakzeptabler Serviceebenen gewarnt werden
  • Ein Übersichtsreiter für alle Kanäle bietet eine Zusammenfassung der Kanalnutzung, sowohl im Dashboard für Verlaufsanalysen als auch im Echtzeitanalyse-Dashboard. 

Integrationen mit Drittanbieter-Chatbots

Dank Integrationen mit Google Dialogflow- und Amazon Lex-Chatbots können Kunden mit Zoom Contact Center ihren bevorzugten Chatbot für die Self-Service-Portal für ihre Kunden einsetzen. 

Anrufe zwischen Zoom Contact Center und Zoom Phone

Weiten Sie Ihr Kundenerlebnis auf Ihre gesamte Organisation aus, indem Sie die Anrufweiterleitung zwischen Kontaktzentrumsmitarbeitern und internen Mitarbeitern ermöglichen, die Zoom Phone verwenden. Dadurch können Mitarbeiter den Kunden mit dem zuständigen Personal außerhalb des Kontaktzentrums verbinden, das über das nötige Fachwissen verfügt, um Kundenfragen schnell und direkt zu lösen. 

Chat-Verbesserungen für Kontaktzentren 

Zoom Contact Center-Mitarbeiter können einen Chat in einen Videoanruf umwandeln, den Chatverlauf mit einem Kunden lesen, bevor sie die Interaktion annehmen, und während aktiven Web-Chats und Videoanrufen Dateien austauschen. 

Neue Funktionen für die Sprach- und Videointeraktion

Wir haben verbesserte Sprach- und Videofunktionen für Ihre Kunden eingeführt, darunter die Option für einen Rückruf an eine Nebenstellennummer und die Teilnahme an einer Videointeraktion über einen mobilen Webbrowser. 

In unseren Versionshinweisen erfahren Sie mehr über weitere Funktionen, die wir diesen Monat für das Contact Center eingeführt haben.

Zoom Events

Mit den neuen Funktionen für unsere Event-Plattform haben Sie mehr Möglichkeiten, Analysedaten nach Events festzuhalten und somit das Momentum Ihres Events aufrechtzuhalten. 

Event-Moderatoren können zusätzliche Sonderrollen zugewiesen werden
Durch die Zuweisung zusätzlicher Sonderrollen können Event-Moderatoren Ihr Event eigenständiger moderieren und steuern. Dazu zählt die Zuweisung eines Event-Hosts als Sprecher. 

Testfunktion für Geräte

Teilnehmer können ihr Gerät auf Zoom Events testen, um einen reibungslosen technischen Ablauf zu garantieren. Der Test ist über die Event-Detailseite sowie im Profilmenü der Event-Lobby verfügbar und läuft automatisch. Er sagt Ihnen, ob Ihr System die Anforderungen erfüllt und schlägt Schritte zur Optimierung vor.

Einzelne Termine von Events in den eigenen Kalender exportieren.

Teilnehmer können anstelle des gesamten Events einzelne Sitzungen in ihren Kalender exportieren, wenn sie einen individuellen Event-Zeitplan erstellen und ihn mithilfe einer ICS-Datei in einen Kalender ihrer Wahl exportieren. 

Benutzerdefiniertes Registrierungsdatum festlegen
Wenn Hosts die Registrierung geöffnet lassen und Tickets verkaufen möchten, damit Teilnehmer nach Ende eines Events auf die Sitzungsaufzeichnungen zugreifen können, können sie nun ein benutzerdefiniertes Anmeldeschlussdatum samt Uhrzeit festlegen, das außerhalb des Event-Zeitraums liegt. 

Verbesserung der Integration von Zoom Events und Pardot

Zoom Events-Organisatoren können Teilnahmedaten auf Event-Ebene in Echtzeit mit einer ausgewählten Pardot-Liste synchronisieren, um Erkenntnisse über die Wirksamkeit des Events und das Benutzerverhalten zu erlangen. Benutzer können auch sämtliche Registrierungsantworten sowie Angaben aus benutzerdefinierten Feldern von Zoom Events-Registrierungen an Pardot senden.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Nähere Informationen zu Aktualisierungen der Zoom-Plattform finden Sie in unseren Versionshinweisen.

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen