Education Solutions Lead

Was eine moderne Telefonlösung für Ihren vernetzten Campus bedeuten kann

Was eine moderne Telefonlösung für Ihren vernetzten Campus bedeuten kann

Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil einer jeden Schule und Universität, die einen vernetzten Campus etablieren möchte. Die Kommunikation per Video, Telefon und Chat bietet eine Vielzahl von effektiven Verbindungsmöglichkeiten für Ihre Gemeinschaft. Sie ermöglicht Schulen und Universitäten den Austausch mit der Fakultät und der Belegschaft, die Bereitstellung von Informationen für Eltern, eine stärkere Beziehung zu Studierenden und die Vermittlung von Bildung, besonders hinsichtlich Optionen für hybrides Lernen. 

Die Integration von Telefonie in einen vernetzten Campus ist häufig die größte Herausforderung. Bei älteren Telefonsystemen müssen Fakultät und Belegschaft am Schreibtisch anwesend sein, was in unserer mobilen Welt nicht mehr zeitgemäß ist.

Eine Cloud-Telefonielösung wie Zoom Phone kann nahtlos in Ihre vernetzte Campus-Umgebung integriert werden. Erfahren Sie, wie drei Institute Zoom Phone als einen wesentlichen Bestandteil ihrer Kommunikationsplattform umgesetzt haben und ihren Gemeinschaften so neue Möglichkeiten für den Austausch geben konnten.

Schluss mit festgefahren festverdrahteten Tischtelefonen

Am Western Iowa Tech Community College (WITCC) wurde bereits seit Jahren an der Einführung eines flexiblen mobilen Unterrichtskonzepts gearbeitet. Als der Campus aufgrund der Pandemie dann schließen musste, hatten Fakultät und Belegschaft keinen Zugang mehr zu ihren Tischtelefonen im Büro. „Wir mussten unsere Telefone auf dem Schreibtisch zurücklassen“, erklärt Mike Logan, Dekan für Informationstechnologie am WITCC. 

Um den notfallbedingten Fernunterricht zu verbessern, setzte das College Zoom Phone ein und stattete Mitarbeiter mit Apple AirPods aus, um den Übergang zum Softphone zu erleichtern. „Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, flexibel verfügbar zu sein – egal wo, egal wann. Sie sind nicht länger an ihren Schreibtisch gebunden“, so Mike Logan.

Eine Nummer, jedes Gerät

Mit Zoom Phone erreichen Sie Ihre Gesprächspartner mühelos, egal ob sie von zu Hause arbeiten oder am Campus sind. In den Worten von Lauren Erardi, Leiter für akademische Technologie an der Quinnipiac University: „Mit Zoom Phone kann ich überall meine Büroanrufe entgegennehmen, wo ich mit Zoom verbunden bin, sei es mein mobiles Gerät oder mein Laptop zu Hause.“

Eine umfassende Kommunikationsplattform

Einer der größten Vorteile von Zoom Phone für die Fakultät und Belegschaft ist, dass es zur Zoom Plattform gehört. Somit reicht es, sich mit einer App zu verbinden, um Kollegen oder Eltern per Chat, Telefon oder Video zu erreichen, und die Kommunikationskanäle können im Handumdrehen gewechselt werden. „Ich muss nicht erst nach einem gedruckten [printed] Verzeichnis suchen. Ich nehme einfach mein Telefon und gehe zum Zoom Verzeichnis, gebe einen Namen ein und verbinde mich“, erklärt Steven Ramos, Leiter für Informationsdienste und -technologie des Solano County Office of Education. „Die Möglichkeit, einen Telefonanruf in ein Meeting umzuwandeln, sodass ich meinen Bildschirm freigeben kann, ist großartig.“

Zugang für alle Benutzer unterstützen

Optimierte Kommunikation in Verbindung mit praktischen Funktionen ermöglichen Barrierefreiheit für Fakultät, Belegschaft und Studierende mit besonderen Bedürfnissen. Eine Mitarbeiterin des IT-Helpdesk am WITCC, die kein Hörvermögen besitzt, nutzt die Sprachnachrichten-Transkription von Zoom Phone, damit sie die Probleme ihrer Kunden lesen kann. Anschließend hilft sie ihnen über den Zoom Chat bei der Fehlerbehebung.

„Bei ihrem Telefon antwortet sofort die Mailbox, sodass sie das Transkript per E-Mail erhält. Daraufhin sendet sie dem Kunden über den Zoom Chat eine Nachricht. Sie kann auch eine SMS mit Zoom Phone [using Zoom Phone] senden, wenn der Kunde Zoom nicht nutzt“, erklärt Mike Logan. „So kann sie auf eine Weise mit Kunden interagieren, wie es zuvor nicht möglich war, und das ist wirklich wunderbar.“

Einfache Bereitstellung und Verwaltung

Wenn Ihre Schule die Zoom Plattform bereits verwendet, können Sie Zoom Phone ganz einfach hinzufügen. Steven Ramos zufolge ersetzte das Solano County Office of Education ein veraltetes Vor-Ort-Telefonsystem und „dafür brauchte es nicht einmal eine Armee an Technikern. Es lief wirklich glatt. Wir brauchen jetzt keinen Techniker mehr, um unsere Telefonanlage zu betreiben, was für Schulen großartig ist.“ 

Das Team der Professional Services Organization (PSO) von Zoom kann die Umstellung noch einfacher gestalten. Das WITCC arbeitete gemeinsam mit dem PSO-Team von Zoom zusammen, um Zoom Phone inmitten der Pandemie einzuführen, während man standortfern arbeitete. „Ich habe bereits mit vielen Implementierungsteams und Partnerprojekten mit Anbietern zusammengearbeitet, doch das hier war wohl das angenehmste Projekt, an dem ich je beteiligt war“, sagt Mike Logan. „Und wir haben das alles ohne Unterbrechungen des Betriebs am College erreicht.“

Ein abschließender Hinweis bezüglich Sicherheits- und Notrufkonformität am Campus

Wenn Sie auf eine Cloud-Telefonanlage umstellen, helfen die Nomadischen Notfalldienste von Zoom Phone Ihnen bei der Konformität mit verschiedenen FCC-Richtlinien (Federal Communications Commission), darunter:

  • Kari’s Law erfordert, dass Telefonsysteme mit mehreren Leitungen die Direktwahl von Notrufnummern ohne vorherige Eingabe einer Vorwahl oder eines Zugangscodes zulassen und dass das zuständige Personal über einen Notruf in Kenntnis gesetzt wird.
  • Der RAY BAUM’S Act erfordert, dass Angaben wie Adresse, Gebäudenummer, Stockwerk und Zimmernummer Teil der Standortdaten sind, die bei einem Notruf an die Einsatzkräfte weitergeleitet werden.

Der nomadische Notrufdienst von Zoom Phone unterstützt direkte Notrufe, benachrichtigt zuständiges Campus-Sicherheitspersonal und bietet die dynamische Verfolgung des Standorts der Benutzer, während sie sich über den Campus bewegen, damit diese Informationen an die Einsatzkräfte weitergeleitet werden können. 

Dies ist besonders wichtig für Schulen und Universitäten, die sich an den FCC-Termin für den RAY BAUM’S Act am 6. Januar 2022 halten müssen, der fordert, dass Organisationen mit mobilen Telefongeräten (wie Cloud-Telefondiensten) einen abrufbaren Standort des Notrufanrufers bereitstellen, damit die Einsatzkräfte den Einsatzort genauer bestimmen können.

Registrieren Sie sich für dieses Webinar am 30. November, um zu erfahren, wie Sie mithilfe von Zoom Phone die FCC-Richtlinien einhalten können.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Ihren Campus mit der Zoom Plattform stärker vernetzen können? Sehen Sie sich unser Webinar zum Thema „Aufbau eines vernetzten Campus“ an oder sprechen Sie mit einem unserer Zoom Bildungsexperten.

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen