Optimale Unterstützung Ihrer Mitarbeiter durch Zoom Phone

Optimale Unterstützung Ihrer Mitarbeiter durch Zoom Phone

COVID-19 hat zwar unser aller Leben verändert, aber auch für einen rasanten Zuwachs an mobil arbeitenden, standortfernen Mitarbeiters gesorgt. Da die meisten Angestellten nun von zu Hause arbeiten, müssen Unternehmen rund um die Welt eine effektive Kommunikation mit ihren Mitarbeitern aufrechterhalten, um ein funktionierendes Umfeld für das Arbeiten im Homeoffice zu schaffen und ihren Kunden weiterhin erstklassigen Service bieten zu können. 

PBX-Telefonanlagen mögen den Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht werden, solange sie vom Büro aus arbeiten. Die meisten PBX-Lösungen unterstützen allerdings keine mobilen Geräte oder lassen sich nicht mit ihnen integrieren. Aus diesem Grund sind Mitarbeiter für die Kommunikation untereinander oder mit Kunden auf ihre persönlichen mobilen Geräte angewiesen und müssen ohne die Unterstützung durch eine Kommunikationsinfrastruktur auskommen. 

Ausgestattet mit einem dynamischen Set an Funktionen und einer hohen Zuverlässigkeit sorgt unsere Cloud-Telefonlösung Zoom Phone dafür, dass ihr Unternehmen in Verbindung bleibt. Sie gibt IT-Teams, Vertriebsteams, Empfangspersonal und Führungskräften die Tools an die Hand, die sie brauchen, um ihre Produktivität zu steigern und eine effektive Kommunikationsinfrastruktur direkt von zu Hause aus zu etablieren.

Zoom Phone für Vertriebsteams 

Mit Zoom Phone können Vertriebsmitarbeiter ihre persönlichen mobilen Geräte in eine umfassendere Kommunikationsplattform einbinden, wodurch Vertriebsteams die notwendige Flexibilität erlangen, um von zu Hause hervorragende Kundenbetreung bieten und den Verkauf steigern zu können. Zoom Phone kann einem standortfernen Vertriebsteam unter anderem folgende Vorteile bieten: 

  • Automatische Rufannahme: Mit der automatischen Rufannahme von Zoom Phone können Sie Anrufe gleichmäßig verteilen oder jeweils an den Gesprächspartner weiterleiten, der zuerst verfügbar ist, sodass Ihr Vertriebsteam keinen Anruf verpasst. 
  • In CRM integrierbar: Zoom Phone kann in viele der führenden CRM-Systeme integriert werden, sodass Vertriebsmitarbeiter Kunden direkt von ihrem CRM aus anwählen und automatisch ihre Interaktionen mit den Kunden protokollieren können. 
  • Anrufe umwandeln: Benutzer können einen Zoom Phone-Anruf direkt in ein Zoom Meeting umwandeln, ohne dass sie dafür auflegen oder ein anderes Meeting ansetzen müssen. So ist ein nahtloser Übergang von einem Akquisegespräch zu einer Live Demo möglich. 

Zoom Phone für Empfangsmitarbeiter

Empfangsmitarbeiter brauchen ein verlässliches und gut organisiertes Telefonsystem, um erfolgreich ihrer Arbeit nachgehen zu können. Wenn sie für die Annahme von Anrufen und Nachrichten und die Weiterleitung von Anrufen an verschiedene Abteilungen auf ihr persönliches Mobilgerät angewiesen sind, ist erfolgreiches Arbeiten praktisch unmöglich. Zoom Phone stattet Empfangsmitarbeiter auf ihren mobilen Geräten mit der Funktionalität einer Bürotelefonanlage aus, wodurch diese ihr Unternehmen und Führungskräfte auch standortfern unterstützen können. Hier sind einige Vorteile, die Zoom Phone einem mobil arbeitenden Empfangsmitarbeiter bieten kann: 

  • Interaktive Sprachantwort (IVR): Bei der interaktiven Sprachantwort von Zoom Phone wird dem Anrufer ein Menü angezeigt, über das die benötigte Abteilung ausgewählt werden kann, wobei Anrufe automatisch ohne die Einschaltung eines Empfangsmitarbeiters weitergeleitet werden. 
  • Zugriff auf Verfügbarkeit: Wenn ein Anrufer den Empfangsmitarbeiter kontaktiert und verlangt, zu einem bestimmten Teammitglied durchgestellt zu werden, kann der Empfangsmitarbeiter die Verfügbarkeit dieses Teammitglieds im Zoom Phone-Verzeichnis einsehen und den Anruf zu einer anderen Person oder auf Voicemail weiterleiten, wenn der gewünschte Mitarbeiter nicht verfügbar ist. 
  • Zusammenstellung eines Mitarbeiterpools für den Telefonempfang: Mit Zoom Phone können Admins einen Mitarbeiterpool für den Telefonempfang erstellen, damit immer ein Empfangsmitarbeiter für die Rufannahme verfügbar ist. 

Zoom Phone für IT-Teams 

Für mobil arbeitende IT-Fachleute kann sich der technische Support einer PBX-Telefonanlage schwierig gestalten. Da sich die persönlichen Geräte eines Mitarbeiters in der Regel nur schwer in ein vorhandenes herkömmliches PBX integrieren lassen, ist es IT-Teams nur beschränkt möglich, die Kommunikation ihrer Kollegen zu unterstützen oder zu verwalten. Angesichts der Einschränkungen beim standortfernen IT-Support mag die Verwaltung der Kommunikationsinfrastruktur eines Unternehmens unmöglich erscheinen, ganz zu schweigen von der Einführung einer neuen Lösung. 

Zoom Phone wurde jedoch konzipiert, um die Remoteverwaltung und schnelle Bereitstellung zu vereinfachen, damit IT-Teams diese Lösung schnell umsetzen und die Kommunikation ihres Unternehmens müheloser verwalten können, ohne dafür Präsenztermine wahrnehmen zu müssen. Zoom Phone kann die Belastung für standortferne Teams durch das folgende Funktionsangebot verringern: 

  • Zero-Touch-Provisioning: Mitarbeiter, die lieber ein Tischtelefon benutzen, können ihre Tischtelefone in ihrem standortfernen Büro einstöpseln und unsere Bereitstellungsserver werden diese dann automatisch für ihr Zoom Konto konfigurieren. 
  • Remoteverwaltung: Über das Zoom Webportal können Admins und IT-Teams Telefonverträge zuweisen, Telefon-Benutzereinstellungen ändern sowie Geschäftszeiten und Anrufweiterleitungseinstellungen anpassen. 
  • Schneller Einsatz: Wenn Sie bereits Zoom Kunde sind, können Sie einen Zoom Phone Telefonvertrag aktivieren. Zoom Phone erscheint dann automatisch im Benutzer-Client. Wenn Sie Hilfe bei der Einführung von Zoom Phone benötigen, kann das Professional Services Team von Zoom Ihnen bei der Portierung alter Telefonnummern und der Zuweisung neuer Nummern behilflich sein oder die Lösung sogar für Sie implementieren.  

Zoom Phone für Führungskräfte

Mobiles Arbeiten kann Führungskräfte vor einige Herausforderungen stellen. Ohne einen Administrator oder Assistenten der Geschäftsleitung, der ihre Anrufe tatkräftig verwaltet und delegiert, sind Führungskräfte gezwungen, Anrufe auf ihrer persönlichen Telefonnummer anzunehmen und zurückzurufen, was zu Datenschutzbedenken und Schwierigkeiten bei der Priorisierung von Kommunikationsvorgängen führen kann. Zoom Phone bietet Führungskräften die Kommunikationsinfrastruktur, die sie für das ordnungsgemäße Management der Geschäftstätigkeit ihres Unternehmens, ihrer Zeit und ihres Budgets brauchen: 

  • Priorisierung von Kommunikationsvorgängen: Mit Zoom Phone können Führungskräfte eingehende Anrufe über ihre Desktop- oder mobile Applikation an einen Assistenten delegieren, sodass sie sich auf die wichtigsten Anrufe konzentrieren können. 
  • Anruf-Berichterstellung: Führungskräfte können die Leistung ihrer Vertriebs- und Kundenbetreuungsteams mit der Anruf-Berichterstellung von Zoom Phone aktiv überprüfen. Sie können auf diese Weise nachvollziehen wie lange gesprochen wird, wie Anrufe angenommen werden und wie effektiv ihre Teams arbeiten. 
  • Budgetoptimierung: Zoom Phone bietet verschiedene Telefonverträge, die beliebig kombiniert werden können. Es gibt unbegrenzte Pakete für Heavy User und „Pay-as-you-go“-Pläne für Light User, sodass Unternehmen ihr Kommunikationsbudget noch besser ausnutzen können. 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Zoom Phone Ihre mobil arbeitende Belegschaft dabei unterstützt, professionelle Kundenbetreuung zu leisten und die Produktiviät zu steigern? Dann schauen Sie sich unser Webinar „Mobil arbeitende Mitarbeiter durch Zoom Phone verbinden“ an.

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen