Head of UCaaS

Die neuen Updates sind da! Nutzen Sie den Konzentrationsmodus, schränken Sie die Bildschirmfreigabe ein und übertragen Sie Meetings nahtlos

Die neuen Updates sind da! Nutzen Sie den Konzentrationsmodus, schränken Sie die Bildschirmfreigabe ein und übertragen Sie Meetings nahtlos

Auch im neuen Monat gibt es einige Updates auf der Zoom-Plattform, und wir sind gespannt zu sehen, wie sich unsere neuesten Funktionen und Produktupdates Ihre Interaktionen mit anderen auf unserer Plattform auswirken werden.

Die Veröffentlichungen in diesem Monat ermöglichen Benutzern, ihre Kommunikation weiter zu sichern und optimieren und bieten ihnen Erkenntnisse darüber, wie ihre Benutzer über Zoom kommunizieren. Zu diesen Optimierungen gehören die Veröffentlichung des Konzentrationsmodus, Verbesserungen des Zoom Phone-Dashboards, der Zoom Chat-Seitenleiste und einiges mehr.

Die vollständigen Informationen zur Veröffentlichung finden Sie auf unserer Support-Seite. Durch Klicken auf die „Folgen“-Schaltfläche auf der rechten Seite bekommen Sie Informationen zu unseren neuesten Produktupdates bequem per E-Mail. Hier nun eine Übersicht über die Updates in diesem Monat:   

Zoom Meetings 

Konzentrationsmodus

Der Konzentrationsmodus macht genau das, was der Name vermuten lässt: Er hilft den Benutzern, bei einem Zoom-Meeting konzentriert zu bleiben. Er wurde speziell für Lehrkräfte entwickelt und bietet Meeting-Teilnehmern eine Ansicht, in der sie nur sich selbst, den Host bzw. Co-Host und den Inhalt sehen, den sie teilen. Innerhalb dieser Ansicht haben Hosts und Co-Hosts auch die Möglichkeit, alle Teilnehmer gleichzeitig in einer Galerieansicht anzuzeigen. 

Meetingübertragung von Mobilgeräten auf Desktop

Die Arbeitswelt ist im Wandel und Mitarbeiter müssen sowohl im Büro als auch unterwegs effektiv kommunizieren und kollaborativ arbeiten. Dank der nahtlosen Übertragung von Meetings von einem Mobilgerät auf Ihren Desktop und wieder zurück können Sie Ihre Gespräche ganz flexibel ohne Unterbrechungen fortsetzen.

Bildschirmfreigabe für Meetings mit externen Teilnehmern einschränken

Damit das Teilen sensibler Daten verhindert wird, können Admins die Bildschirmfreigabe für bestimmte Benutzer oder Gruppen einschränken. Dadurch stellen Sie sicher, dass diese ihren Bildschirm nicht teilen, wenn Gast-Teilnehmer (Benutzer, die nicht zum Host-Konto gehören) einem Meeting beitreten. Wenn im Meeting keine Gäste anwesend sind, können diese Benutzer wie gewohnt ihren Bildschirm freigeben. 

Automatische Reaktionen durch Gestenerkennung

Wir haben einige tolle neue iPad-Funktionen eingeführt. Unsere neueste Funktion für iPads verwandelt reale Gesten in Meeting-Reaktionen und sorgt so für ausdrucksstarke Kommunikation. Die automatischen Reaktionen durch Gestenerkennung ermöglichen Benutzern, durch visuelle Gesten wie das heben einer Hand automatisch die entsprechende Reaktion im Meeting zu nutzen. Derzeit ist diese Funktion nur für die Reaktionen Wortmeldung und Daumen hoch verfügbar. 

Zoom Phone

Datenschutzfunktion für Teamschaltungen

Für unsere Kunden, die Teamschaltungen nutzen, haben wir eine neue Funktion veröffentlicht, die die Sicherheit und den Datenschutz von Telefonkonferenzen per Teamschaltung verbessert. Wenn Mitglieder einer Teamschaltung und Teamschaltungsgruppe die Datenschutzfunktion während einer Konferenz aktivieren, werden andere davon abgehalten, diesem Anruf beizutreten, zuzuhören, zu flüstern, einzugreifen oder den Anruf zu übernehmen.

Hinweis: Diese Funktion wird nicht von Tischtelefonen unterstützt. Client-Version 5.7.6 oder höher erforderlich.

Mehr Anrufwarteschleifen-Sichtbarkeit

Auch bei unserem Admin-Dashboard haben wir einige Verbesserungen vorgenommen, um Metriken zu Anrufwarteschleifen mehr Sichtbarkeit zu verleihen. So bieten wir Kontoinhabern und Admins unter anderem die Möglichkeit, die Top-10-Durchwahlen nach Nutzung (zum Beispiel eingehende, ausgehende oder interne Anrufe) oder die Anrufminuten (zum Beispiel international oder gebührenfrei) anzuzeigen.

Detaillierte Kontrolle von Anrufüberwachungsrechten

Kontoinhaber und Admins können jetzt bestimmte Berechtigungen auswählen, mit denen sie Anrufüberwachungsgruppen individuell anpassen können. Sie können einer Gruppe zum Beispiel nur erlauben, in einen Anruf einzugreifen. Bisher wurden der Gruppe dadurch automatisch auch alle anderen niedrigeren Berechtigungen gewährt. Diese Funktion wirkt sich nicht auf bestehende Einstellungen für Anrufüberwachungsgruppen aus. 

Zoom Chat 

Verbesserung der Chat-Seitenleiste

Wir haben die Zoom Chat-Seitenleiste für ein optimales Benutzererlebnis weiter verbessert. Dazu gehören u. a.:

  • das Hinzufügen einer eindeutigen Kennzeichnung, die deutlich macht, ob ein Kanal öffentlich oder privat ist; 
  • ein Update der Zoom Chat-Seitenleiste, durch das weniger Chats und Kanäle pro Gruppe angezeigt werden; 
  • die Option, die Zoom Chat-Seitenleiste auszuklappen, damit mehr Chats und Kanäle angezeigt werden. 

Unsere aktualisierte Suchfunktion befindet sich jetzt außerdem wieder auf der linken Seite des Client, da diese Benutzeroberfläche unseren Benutzern vertrauter ist. 

Denken Sie daran, den neuesten Zoom-Client herunterzuladen, damit Sie all diese Updates und neuen Funktionen sofort nutzen können. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Produktupdates Sie in Zukunft erwarten, besuchen Sie unsere Zoomtopia-Registrierungsseite und sichern Sie sich Ihren Platz beim diesjährigen spannenden virtuellen Event. 

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen