Neue Möglichkeiten für eindrucksvolle Webinare und virtuelle Events mit Zoom

Neue Möglichkeiten für eindrucksvolle Webinare und virtuelle Events mit Zoom

Virtuelle Events sind nicht nur Teil unseres Alltags geworden, sie sind auch ein entscheidendes Marketingwerkzeug, mit dem Sie ein noch größeres Publikum erreichen können. Doch einfach nur eine Panel-Diskussion online zu übertragen oder eine zusammengewürfelte Präsentation zu halten gilt nach heutigen Standards nicht mehr länger als „virtuelles Event“.

Die virtuellen Events von heute müssen so professionell und reibungslos ablaufen wie Ihre anderen Programme und gleichzeitig die Möglichkeit für sinnvolle Interaktionen bieten. Zoom-Lösungen machen das Hosten von qualitativ ansprechenden, interaktiven virtuellen Events und Webinaren weniger komplex, damit Sie sich voll und ganz auf ein lohnendes Teilnehmererlebnis konzentrieren können.

Wir haben drei neue Funktionen, mit denen Sie Ihr nächstes virtuelles Event mit Zoom noch besser machen können.

Präsentieren Sie mit Zuversicht – mit Backstage für Zoom Events

Eine der gefragtesten Funktionen für Zoom Events war ein virtueller Treffpunkt für Sprecher und Eventpersonal vor, während und nach Sitzungen. Dieses Feedback haben wir uns zu Herzen genommen und wir freuen uns, bekanntzugeben, dass Ihnen im Rahmen Ihrer Zoom Events Lizenz bald Backstage zur Verfügung stehen wird.

Backstage ist nach dem 17. April allgemein verfügbar. In diesem Raum haben Diskussionsteilnehmer und Eventpersonal die Möglichkeit, vor, während und nach einer Zoom Events-Webinarsitzung hinter den Kulissen miteinander zu kommunizieren Backstage schafft ein stressfreies Event-Erlebnis, indem Diskussionsteilnehmer, Sprecher und Produktionspersonal im Hintergrund agieren und gleichzeitig:

  • mit Diskussionsteilnehmern hinter den Kulissen kommunizieren oder Diskussionsteilnehmern im Live-Webinar sowie dem Publikum Chatnachrichten senden können.
  • Fragen der Teilnehmenden beantworten können – diese Option ist besonders für diejenigen nützlich, die Fragen beantworten und sich nicht vor der Kamera zeigen möchten.
  • die Bildschirmfreigabe vor dem Live-Event ausprobieren können.
  • vom Host zum richtigen Zeitpunkt in das Live-Webinar geholt werden können.
  • das Live-Webinar anschauen und die Lautstärke anpassen können, damit sie über die Themen Bescheid wissen.

Moderatoren können nach Abschluss der Sitzung hinter die Kulissen gehen, um mit den anderen Sprechern und Produktionsteams ihren Erfolg zu feiern – und genau diese Möglichkeit bietet Backstage jetzt für virtuelle und Hybrid-Events.

Webinare müssen jetzt nicht mehr nach dem Ende der Präsentation vorbei sein. Hosts können Webinare für alle Teilnehmer beenden und mit den Diskussionsteilnehmern im Backstage-Modus bleiben, um sich auszutauschen, Fragen zu klären oder sich gemeinsam über das gelungene Event zu freuen.

Backstage wird für alle Inhaber einer Zoom Events-Lizenz auf der Zoom Events-Plattform oder für Zoom Webinar-Einzelsitzungen verfügbar sein, die über das Web Portal des Eventhosts geplant wurden.

Machen Sie Ihre Webinare mit Sitzungs-Branding zu einem Highlight

Live-Webinar mit zwei Moderatoren mit Sitzungs-Branding

Sie haben hart gearbeitet, um Ihrer Marke einen Namen zu machen – Zeit, Ihre Marke auch bei Webinaren sichtbar zu machen und das Interesse Ihres Publikums zu fesseln. Mit dem neu erschienenen Sitzungs-Branding können Sie Ihre Webinar-Sitzungen optisch an Ihre Marke anpassen. Hosts können:

  1. ein Hintergrundbild mit Branding hochladen, um den Raum hinter den Moderatoren zu füllen. Mit benutzerdefinierten Hintergrundbildern haben Sie die volle Kontrolle über das Erscheinungsbild Ihres Webinars und lassen sie einzigartiger und professioneller wirken. 
  2. benutzerdefinierte Namens-Tags für Diskussionsteilnehmer erstellen, damit andere Teilnehmer auf einen Blick den Namen, die Stellenbezeichnung und – falls angegeben – die Pronomen erkennen können.
  3. virtuelle Hintergründe für alle Diskussionsteilnehmer festlegen, damit Moderatoren vor der Sitzung keine Zeit mit der Suche nach dem richtigen Hintergrund verschwenden müssen. All das wird vorbereitet, damit sich die Diskussionsteilnehmer auf das Wichtigste konzentrieren können: die Inhalte. 

Sitzungs-Branding ist jetzt für alle Zoom Webinar-Lizenzinhaber verfügbar – nutzen Sie es jetzt für Ihr nächstes Zoom Event!

Interagieren Sie in Echtzeit mit Ihrem Publikum – mit Webinar-Reaktionen

Emoji-Reaktionen werden während eines Zoom Webinars auf dem Bildschirm angezeigt

Was fühlt sich besser an, als mit einem dynamischen und interessierten Publikum in einem Raum zu sein? Gemeinsame Lacher oder Applaus spornen den Moderator an und sorgen unter den Teilnehmern gleichzeitig für ein Gemeinschaftsgefühl.

Bei virtuellen Präsentationen müssen Sie sich nicht mehr länger fragen, ob Ihre Teilnehmenden überhaupt zuhören. Dank Funktionen wie dem Chat, Fragen und Antworten und Umfragen sorgen Sie dafür, dass Ihr Publikum nie das Interesse verliert. Mit Webinar-Reaktionen können Teilnehmer während eines Zoom Webinars jetzt in Echtzeit mit Emojis reagieren.

Hosts und Teilnehmer können Webinar-Reaktionen nach eigenem Ermessen nutzen:

  • Hosts können Reaktionen während eines Webinars jederzeit aktivieren oder deaktivieren, um das Publikum einzubinden.
  • Teilnehmer können festlegen, ob sie die Reaktionen der anderen auf Ihrem Bildschirm sehen oder sie ausblenden möchten. 

Die Diskussionsteilnehmer freuen sich über klatschende Hände, die bei tollen Inhalten über den Bildschirm fliegen, und Ihre Teams hinter den Kulissen sehen, was beim Publikum am besten ankommt. 

Der neue Standard für virtuelle Events

Mit Zoom erschaffen Sie im Handumdrehen erstklassige Events, die Ihr Publikum begeistern und inspirieren. Nehmen Sie am 21. April an „What's New at Zoom“ teil, unserem Webinar rund um Neuheiten bei Zoom, und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit diesen Funktionen das Interesse Ihres virtuellen Publikums fesseln können. Oder melden Sie sich für unser Webinar am 28. April an. Darin erfahren Sie, wie Sie Ihre virtuellen Events mit Backstage für Zoom Events noch professioneller gestalten können.

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen