Manager, UCaaS Product Marketing

Neu bei Zoom: Einfacher Workspaces buchen, besser auf Whiteboards zusammenarbeiten und mehr!

Neu bei Zoom: Einfacher Workspaces buchen, besser auf Whiteboards zusammenarbeiten und mehr!

Der Sommer ist da, die Sonne scheint und wir haben eine ganze Reihe neue Updates für die Zoom-Plattform herausgebracht, mit deren Hilfe Sie besser mit anderen Kontakt halten und zusammenarbeiten können, egal ob im Büro, zuhause oder auf dem Liegestuhl am Pool! 

Dieses Update enthält zahlreiche Funktionen, die Zusammenarbeit unterstützen, Kommunikation schützen und Teilnehmern neue Möglichkeiten bieten, sich einzubringen. Dazu gehören neue Funktionen für Zoom Whiteboard, End-to-End-Verschlüsselung für Breakout Rooms sowie Verdolmetschung in neuen Sprachen. 

Außerdem entwickeln wir mit Zoom One unsere Produkte so weiter, dass sie den aktuellen und zukünftigen Geschäftsanforderungen unserer Kunden besser gerecht werden. Dieser neue Lizenztyp vereint unsere bewährten Chat-, Telefon-, Meeting-, Whiteboard- und anderen Lösungen und bietet Ihren Teams zahlreiche Möglichkeiten, über eine einheitliche Plattform miteinander zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.

Die Workspace-Reservierung, unsere native Hotdesking-Lösung für die Zoom-Plattform, ist nun ebenfalls verfügbar. Werfen Sie unbedingt einen Blick in unseren Blog oder sehen Sie sich die Aufzeichnungen unseres Work Transformation Summit Events an, um mehr über diese spannende neue Lösung zu erfahren. 

Zoom One

Zoom One vereint Chat und Kanäle, Telefon, Whiteboard, Meetings und mehr, damit Ihre Teams alles haben, was sie brauchen, um die Verbindungen zu schaffen, die moderne Arbeit ausmachen. 

Zoom Meetings 

Automatische Updates 

Sorgen Sie dafür, dass Ihren Mitarbeitern immer die neuste Version von Zoom zur Verfügung steht, indem Sie automatische Updates für den Zoom Client aktivieren. Diese Einstellung kann auf Benutzer-, Gruppen- oder Kontoebene aktiviert werden. 

Verdolmetschung

Um Sprachbarrieren bei der Kommunikation zu überwinden, können Benutzer kostenpflichtiger Konten in Zoom Meetings jetzt Dolmetscher zu bis zu 25 selbst gewählten Sprachen zuweisen. Mit dieser Funktion haben Meeting-Hosts die Möglichkeit, bis zu 20 Teilnehmer als Dolmetscher zu bestimmen, die dann wiederum jeweils einen eigenen Audiokanal für die von ihnen übersetzte Sprache erhalten. Teilnehmer haben entsprechend die Möglichkeit, die von ihnen gewünschte Sprache über den passenden Audiokanal auszuwählen. 

Kennzeichnung von Sprechern in heruntergeladenen Transkriptdateien

Dank der Kennzeichnung von Sprechern wissen Sie in heruntergeladenen Transkripten immer, wer gerade spricht, da die Namen von Sprechern zu ihren Aussagen in gespeicherten Transkriptdateien hinzugefügt werden.

Zoom Phone

End-to-End-Verschlüsselung für Zoom Phone 

Wir haben End-to-End-Verschlüsselung für Einzeltelefonate mit Zoom Phone zwischen Benutzern in demselben Zoom Konto, die über den Zoom Client durchgeführt werden, hinzugefügt. Demnächst weiten wir die End-to-End-Verschlüsselung für Benutzer mit kostenpflichtigen Konten auch auf Breakout Rooms aus. 

Neuerungen bei Provider Exchange

Zoom Phone Provider Exchange hat Bring Your Own Carrier (BYOC) durch verbessertes, automatisiertes Cloud-Peering mit Anbietern optimiert. Dadurch sind für das Anbieter-Peering keine Geräte vor Ort mehr erforderlich. Seit Programmbeginn sind fünf neue Partner hinzugekommen (SIPPIO, PureIP, Nuwave, 1-to-All und ULAP), wodurch mittlerweile 88 Länder abgedeckt werden können. Eine Liste der Partner und abgedeckten Länder finden Sie im Zoom Phone Admin-Portal. 

SMS-Kurzwahlnummern für die Zwei-Faktor-Authentifizierung 

Für einen einfacheren Zugang zu Ressourcen für die Zwei-Faktor-Authentifizierung können Zoom Phone-Benutzer jetzt Kurzwahlnummern erhalten, die sie für die Zwei-Faktor-Authentifizierung beim Zugriff auf Unternehmenssysteme verwenden können. Beachten Sie jedoch, dass Zoom Phone-Benutzer zwar Kurzwahlnummern erhalten, jedoch nicht auf diese antworten können.

Zoom Whiteboard

Whiteboard-Planung

Voreingestellter Zugriff auf Whiteboards in Meetings

Verhindern Sie Chaos in Brainstorming-Sitzungen, indem Sie Benutzern die Möglichkeit geben, anzupassen, wer standardmäßig die Freigabe von Whiteboards in einem Meeting initiieren kann und wer Teilnehmer-Whiteboards übernehmen darf (nur Hosts oder alle Teilnehmer). Diese Option ist auf Konto-, Gruppen- und Benutzerebene verfügbar und kann auf Konto- oder Gruppenebene gesperrt werden. Die Konfiguration ist auch während Live-Meetings möglich. 

Änderung des Inhabers eines Zoom Whiteboards

Kontoadministratoren können den Inhaber eines Zoom-Whiteboards manuell über die Whiteboard-Verwaltung ändern. Dazu ist Bearbeitungszugriff für die Rolle Zoom Whiteboard-Verwaltung erforderlich. 

Whiteboard-Vorschau in Microsoft Teams und Slack

Damit sich Ihre Teams einen Eindruck vom Inhalt eines Zoom Whiteboards verschaffen können, bevor sie es aufrufen, zeigt die Zoom-Integration für Slack und Microsoft Teams jetzt eine Vorschau, wenn ein Whiteboard-Link geteilt wird. Außerdem erhalten Benutzer eine Benachrichtigung in Slack oder Teams, wenn ein Whiteboard in Zoom für sie freigegeben wird. 

Zusätzliche Formen und erweitertes Erstellen von Formen

Mit den neuen Formen für Zoom Whiteboard, darunter Fünfecke, Sechsecke, Achtecke, Herzen, Pfeile, Wolken und Sterne, wird kollaboratives Arbeiten noch produktiver. Wenn Sie eine Form aus der Symbolleiste ausgewählt haben, können Sie diese durch Klicken auf die Zeichenfläche in ihrer Standardgröße einfügen. Durch Klicken und Ziehen können Sie die Form in einer selbst gewählten Größe erstellen. 

Unterstützung von Zoom Whiteboard in Webinaren

Schaffen Sie einen Ort, an dem Teilnehmer ihre Gedanken und Ideen visualisieren können, indem Sie es Hosts und Diskussionsteilnehmern ermöglichen, in direkt in Zoom Webinars Whiteboards anzulegen und darauf zusammenzuarbeiten.

Zoom Chat

Videofreigabe über mobile Geräte 

Geben Sie Ihren Teams mit dieser praktischen neuen Funktion die Möglichkeit, auch unterwegs Videodateien aus den Fotos oder Dateien ihres Mobilgeräts für Zoom Chat freizugeben.

Benachrichtigungen, wenn Benutzer zu einem neuen Kanal hinzugefügt werden

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter den Überblick über ihre Nachrichten behalten, indem sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn sie zu einem Chatkanal oder Gruppenchat hinzugefügt werden. 

Jahrestage feiern im Chat

Feiern Sie Jubiläumstage Ihrer Mitarbeiter im Zoom Chat mit einer witzigen neuen Funktion! Wenn in Zoom Chat Variationen von „Alles Gute zum Jahrestag“ verwendet werden, löst dies eine Animation mit regnenden Tada-Emojis 🎉 im Chatfenster aus.

Workspace-Reservierung

Die Workspace-Reservierung ist jetzt allgemein auf der Zoom-Plattform verfügbar. Durch Workspace-Reservierung können Benutzer Arbeitsplätze nach Bedarf reservieren, ganz einfach per QR-Code einchecken und am Feierabend ebenso einfach wieder auschecken. Mit dieser Version erscheint ein neuer Bereich im Admin-Portal namens Workspace Management, der die einfache Verwaltung von Workspaces, Büroplänen und Einstellungen für die Workspace-Reservierung ermöglicht.

Workspace-Grundriss

Zoom Contact Center

Verbessern Sie Ihre Kundeninteraktionen durch neue Funktionen, mit denen Sie das Kundenerlebnis individuell gestalten, informieren und optimieren können. 

Anpassen des Warteraums 

Machen Sie Wartezeiten interaktiver und informativer, indem Sie Kontoinhabern und Administratoren die Möglichkeit geben, den Warteraum für Videointeraktionen mit Medien aus der Asset-Bibliothek zu gestalten. Stellen Sie wichtige Informationen bereit, z. B. welche Materialien Kunden bereithalten sollten, unter welchen Links sie weitere Informationen finden usw. 

Dateifreigabe im Chat 

Verbessern Sie das Kundenerlebnis und beschleunigen Sie die Bearbeitung von Anfragen, indem Sie es Mitarbeitern und Kunden ermöglichen, in aktiven Webchat-Sitzungen Dateien wie Bilder, Dokumente und andere Ressourcen auszutauschen.

Einstellen der Kundensprache per Flow-Editor 

Kontoinhaber und Admins können jetzt den Flow-Editor verwenden, um die Sprache von Kunden einzustellen und diesen so ein inklusiveres Kundenerlebnis bieten. Die Sprache lässt sich anhand der verwendeten Telefonnummer, über das Widget „Set Variable“ (Variable einstellen) oder im Code über das Script-Widget festlegen.

In Videoanruf umwandeln

Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, Kunden einen noch besseren Service zu bieten, indem sie aktive Chats zu Videoanrufen machen. Kontoinhaber und Administratoren können diese Funktion aktivieren oder deaktivieren, um die Supportinfrastruktur nach Bedarf zu gestalten. 

Anzeigenamen von Mitarbeitern festlegen 

Machen Sie die Kommunikation im Kontaktcenter persönlicher, indem Sie die Namen von Mitarbeitern anzeigen. Sie haben die Wahl, den Contact-Center-Anzeigenamen oder vollen Namen von Mitarbeitern anzuzeigen, wobei es sich beim Anzeigenamen standardmäßig um den Vornamen handelt. Und keine Sorge, der Anzeigename für das Contact Center unterscheidet sich vom Anzeigenamen im Benutzerprofil.

Geschätzte Wartezeit 

Halten Sie Ihre Kunden darüber auf dem Laufenden, wann sie Hilfe erhalten, indem Sie die geschätzte Wartezeit für Videointeraktionen im Warteraum anzeigen. Die voraussichtliche Wartezeit basiert auf mehreren Faktoren, wie z. B. der durchschnittlichen Bearbeitungszeit, und trägt zu einer klareren Erwartungshaltung Ihrer Kunden bei. 

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Nähere Informationen zur Einführung weiterer bevorstehender Funktionen finden Sie in unseren Versionshinweisen.

Anmerkung der Redaktion (28.07.2022): Dieser Blog wurde aktualisiert, um die Verfügbarkeit der Workspace-Reservierung widerzuspiegeln.

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen