Webinar-Zusammenfassung mit Zoom CEO Eric Yuan vom 15. Juli

Webinar-Zusammenfassung mit Zoom CEO Eric Yuan vom 15. Juli

Im heutigen Webinar mit Eric S. Yuan, CEO von Zoom, präsentierten wir den neuesten Stand unserer Fortschritte seit unserem letzten Webinar vom 1. Juli. In diesem wurden alle Verbesserungen, die im Rahmen unseres 90-Tage-Sicherheitsplans vorgenommen wurden, zusammengefasst. Zukünftig werden wir diese Webinare in einem monatlichen Rhythmus veranstalten, sodass Sie immer bestens über die neuesten Sicherheits- und Produktverbesserungen informiert sind. 

Yuan berichtete, dass Zoom die Entwicklung innovativer Funktionen wiederaufgenommen habe. Sicherheit und Datenschutz werden weiterhin höchste Priorität bei all unseren Tätigkeiten genießen. Außerdem kündigte er einige neue Plattform-Aktualisierungen und Produktangebote an, darunter Zoom Hardware as a Service und Zoom for Home.

Unser CPO Oded Gal unterstützte Yuan während des Webinars. Er gab einen Überblick über vor kurzem erfolgte und bevorstehende Sicherheits-Aktualisierungen sowie andere wichtige Aktualisierungen für die Zoom-Plattform. Brendan Ittelson, CTO von Zoom, nahm ebenfalls an der Frage- und Antwortrunde teil.

Zoom Hardware as a Service

Vor Kurzem haben wir Hardware as a Service (HaaS) gelauncht, eine Komplettlösung für Software, Hardware und professionelle Dienstleistungen von Zoom. Unternehmen können aus einer Vielzahl von Zoom Phone- und Zoom Rooms-Lösungen führender Hardwarehersteller wählen, indem sie einen preisgünstigen Abonnementservice nutzen. Das heißt, dass Sie Ihre Mitarbeiter mit unseren innovativen Lösungen ausstatten und diese je nach Wachstum zu einer niedrigen Monatsgebühr skalieren können. HaaS ist derzeit in den USA verfügbar; weitere Informationen über dieses Programm finden Sie in unserem Blog Post.

Zoom for Home

Außerdem führten wir kürzlich Zoom for Home ein, das Zoom Software mit kompatibler Hardware kombiniert, um das Home-Office-Erlebnis zu verbessern und mobile Mitarbeiter optimal zu unterstützen. Dies bringt einige Vorteile mit sich:

  • Verbessertes Zoom Erlebnis: Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto auf einem kompatiblen Gerät an und arbeiten Sie von zu Hause aus ganz wie im Büro.
  • Individuelle Anpassung für den Benutzer: Synchronisieren Sie Ihren Kalender, Status, die Meetingeinstellungen und Ihr Telefon geräteübergreifend für eine integrierte, nahtlose Videokommunikation.
  • Flexible Verwaltungsoptionen: Zoom for Home-Geräte können so eingerichtet werden, dass sie entweder aus der Ferne vom IT-Personal über das Admin-Portal, oder durch den Benutzer selbst über die Benutzereinstellungen verwaltet werden.

Produktaktualisierungen

Zoom Meetings und Webinare 

Am Wochenende wurde Singapur als Rechenzentrumsoption hinzugefügt. In naher Zukunft planen wir, Funktionen hinzuzufügen, durch die alternative Hosts Aufnahmelinks erhalten können, mehr Warteraumoptionen im Web bereitgestellt werden, Passcode-Einstellungen für Webinare und Meetings getrennt werden und eine Webtelefonüberprüfung hinzugefügt wird. Voraussichtlich werden wir unsere limitierte Betaversion der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung am 31. Juli bereitstellen.

Zoom Phone

Die neueste Zoom Phone-Version enthält Anruf Parken, Besetztlampenfeld, Aufzeichnungstranskripte, Gruppen mit gemeinsamen Leitungen, IP-Anrufweiterleitung an Voicemail und IP-Telefonkontakte. Weitere Informationen finden Sie in den Release Notes

Darüber hinaus arbeiten wir daran, die Weiterleitung von Anrufen in das Meeting eines Delegierenden zu ermöglichen, Hotkey-Unterstützung bereitzustellen, Zoom Phone-Benutzern eine Anrufqualitätsanzeige zu bieten und Telefonsuchergebnisse zu kombinieren.

Sicherheitspläne 

  • Zoom Meetings und Webinare: Hosts können für alle, die vorab zugestimmt haben, die Stummschaltung deaktivieren. Zudem wird es auf allen Terminplanern, die wir unterstützen, Optionen für Passwörter und Warteräume geben. Benutzer dürfen sich zudem über verbesserte Warteraum-Benachrichtigungen freuen
  • Zoom Chat: Administratoren können verhindern, dass externe Kontakte neue Benutzer zu einem Channel oder Gruppenchat hinzufügen, und sie erhalten mehr Kontrolle über die Verwaltung von Posting-Berechtigungen. 
  • Zoom Rooms:Wir führen neue Host-Optionen ein, mit welchen die Umbenennung und Bildschirmfreigabe durch Benutzer gesteuert werden kann und welche internen Mitarbeitern die Zulassung externer Mitarbeiter aus dem Warteraum ermöglichen.

Fragen und Antworten

Was haben wir aus dem 90-Tage-Plan und der Sicherheitskrise gelernt?

Yuan meinte, er sei zutiefst dankbar für das Feedback, das wir von unseren Kunden hinsichtlich Sicherheit bei Zoom erhalten haben. Er fügte hinzu, dass es ihm wichtig sei, dass Datenschutz und Sicherheit feste Bestandteile unserer Unternehmens-DNA werden. Zoom habe Sicherheitsexperten eingestellt und nutze deren Feedback, um die sicherste und reibungsloseste Plattform auf dem Markt zu entwickeln. 

Können Sie mehr zu den Zugangsfunktionen von Zoom sagen?

Wir möchten sicherstellen, dass Zoom für alle zugänglich ist. Unter Einstellungen inm Zoom Meeting-Client haben wir die Registerkarte Barrierefreiheit hinzugefügt, wodurch einige dieser Funktionen auf der Zoom Plattform hervorgehoben werden. Weitere Informationen zu unseren Barrierefreiheitsfunktionen finden Sie unter zoom.us/accessibility.

Ist es möglich, mehrere Kameras während eines Meetings zu verwenden, oder brauche ich dafür ein zusätzliches Konto?

Unter der Funktion „Bildschirmfreigabe“ gibt es die Registerkarte „Erweitert“ mit der Option, eine zweite Kamera freizugeben. Sie benötigen kein weiteres Konto, um eine zweite Kamera freizugeben. 

Können Sie etwas zum Fortschritt bei der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Zoom sagen?

Yuan berichtete, dass die Entwicklung der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Zoom Fortschritte mache und dass Zoom vorhabe, das begrenzte Beta-Programm für das Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsangebot Ende Juli zu starten.

Können Sie klarstellen, worin sich Zoom Phone von herkömmlichen Telefonen unterscheidet?

Gal erklärte, dass Zoom Phone deutlich mehr Funktionen biete als ein tradioneller Telefoniedienst. Zoom Phone nutzt unsere zuverlässige und globale Videoarchitektur, um auch Telefoniedienste in der Cloud zu unterstützen, sodass Kunden das Zoom-Netzwerk nutzen können, um zuverlässig jede beliebige Nummer in der PSTN-Welt von überall aus anzurufen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die einzige einheitliche Kommunikationsplattform von Zoom, alle Dienste von Zoom auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten zu nutzen. Ganz gleich, ob Sie einen Telefonanruf in ein Zoom Videomeeting umwandeln, Zoom Phone in Ihr Telefon auf dem Schreibtisch integrieren oder Zoom als systemeigene Software auf Ihrem Gerät im Homeoffice ausführen möchten – Zoom bietet ein vereinfachtes, aber leistungsstarkes Kommunikationserlebnis.

Welche Rolle wird Zoom spielen, wenn wir alle ins Büro zurückkehren?

Zoom wird weiterhin eine Schlüsselrolle bei der Vernetzung von Teams und bei der Zusammenarbeit zwischen standortfernen Mitarbeitern und Mitarbeitern vor Ort spielen. Wir haben in dieser Zeit gelernt, dass man von überall aus arbeiten kann, ohne dass darunter die Produktivität leidet oder Privatsphäre und Sicherheit geopfert werden. Zoom wird seinen Beitrag dazu leisten, die Bedingungen für eine konsistente Zusammenarbeit und Kommunikationserfahrung zu schaffen, egal wo die Menschen arbeiten möchten.  

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Session dieser Woche und vielen Dank an alle, die Fragen eingereicht haben! Wir schätzen Ihre Unterstützung auf unserem Weg, Zoom zur weltweit sichersten Kommunikationsplattform für Unternehmen zu machen.

Sollten Sie die Session diese Woche verpasst haben, können Sie sich hier eine Aufzeichnung ansehen:

PDF-Version dieses Beitrags herunterladen

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen