Product Marketing Manager

Wir präsentieren das Zoom Whiteboard – eine neue visuelle Kollaborationslösung

Wir präsentieren das Zoom Whiteboard – eine neue visuelle Kollaborationslösung

Die moderne Videokommunikation wie Videokonferenzen haben unsere Art der Zusammenarbeit verändert, sodass wir in einer digitalen Umgebung mehr schaffen – egal ob im Büro, zu Hause, im Klassenzimmer oder irgendwo dazwischen. Jedoch kann es bei einem virtuellen Meeting schwierig sein, die Energie, Spontanität und die freie Kreativität festzuhalten und zu steuern, die man aus der zwischenmenschlichen Verbindung kennt.

Mit dem Zoom Whiteboard können Sie auf einer dauerhaften und erweiterbaren digitalen Leinwand Ideen sammeln und kollaborativ arbeiten. Teams vor Ort und ortsferne Teams können mit Zoom-fähigen Geräten die intuitiven Funktionen verwenden, die Sie und Ihr Team benötigen, um zusammenarbeiten zu können.

Mit Zoom Whiteboard das Zeichenbrett neu erfinden 

Wir haben unser virtuelles Whiteboarding umgestaltet und stellen Ihnen nun das brandneue Zoom Whiteboard vor – ein plattformübergreifendes Tool für die Zusammenarbeit, das direkt in Zoom Meetings sowie Zoom Rooms for Touch-Geräte wie DTEN D7 und Neat Board integriert ist (Zoom Chat soll ebenfalls bald unterstützt werden). 

DTEN D7
DTEN D7
Neat Board
Neat Board

Ergänzen Sie Ihre Zoom Rooms mit einem eigenen Begleit-Whiteboard wie dem neuen DTEN ONboard, dem ersten speziell entwickelten Interaktiv-Touchdisplay für erweitertes Whiteboarding, das bald erhältlich ist.  

DTEN ONboard
DTEN ONboard

Und da das Zoom Whiteboard bestehen bleibt, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt nahtlos an gespeicherten Whiteboards weiterarbeiten. Sie können sogar in Zoom Rooms auf Ihre Whiteboards zugreifen – ganz ohne Meeting! 

Für sichere, intuitive und flexible Zusammenarbeit

Mit Zoom Whiteboard sind Teams mit Funktionen für den Erfolg ausgestattet:

  • Ein einheitlicher Bereich für kollaboratives Arbeiten – Statten Sie hybride Team und Teams vor Ort mit einem gemeinsamen Bereich aus, in dem sie auf beständigen Online-Whiteboards ihre Ideen visuell festhalten und kollaborativ arbeiten können. 
  • Innovative Funktionen – Ermöglichen Sie dynamische Zusammenarbeit und Ideensammlung mit intuitiven Whiteboarding-Funktionen wie erweiterten Formen und Verbindungselementen, Hinzufügen, Ziehen und Ablegen von Bildern, Haftnotizen, Nachrichten und mehr. 
  • Erweiterte Flexibilität – Statten Sie Ihre Teams für kollaboratives Arbeiten überall aus, sofern sie ein Zoom-fähiges Gerät besitzen, und integrieren Sie beständige digitale Whiteboards nahtlos in bestehende Workflows in sämtlichen Videoumgebungen und Meetingräumen. 
  • Nahtlose Skalierbarkeit – Teilen Sie einfach Informationen und geben Sie großen Teams und Organisationen mit intuitiven Freigabe-Bedienelementen unmittelbaren Zugriff auf Kollaborationsprojekte.
  • Sicherheit der Enterprise-Stufe – Ersetzen Sie Whiteboards in Räumen, die anfällig für Datenleck sind, und erleichtern Sie Administratoren durch eine einzige Kollaborationslösung die Verwaltung. 
Zoom Whiteboard-Laptop

Ein Online-Whiteboard für moderne Zusammenarbeit

Die Möglichkeit, visuell in einer digitalen Umgebung zusammenarbeiten zu können, ist ein äußerst wertvolles Instrument für Teams in zahlreichen Branchen und Anwendungen, darunter: 

  • Bildungswesen – Kreieren Sie eine ansprechende Umgebung, in der Schüler und Studierende ihre Ideen teilen, gemeinsam an Aufgaben arbeiten und eine visuelle Darstellung von Konzepten und Lektionen sehen können. Lehrer können für Fakultätsbesprechungen eine visuelle Darstellung ihrer Unterrichtspläne erstellen. 
  • Schulung – Stellen Sie neuen Mitarbeitern übersichtliche Diagramme zur Verfügung, die sie anpassen und mit Notizen versehen können, erstellen Sie spannende Teambuilding- sowie Problemlösungsübungen und festigen Sie Lerninhalte aus Onboarding-Sitzungen. 
  • Projektmanagement – Optimieren Sie die Freigabe, Überprüfung sowie Bearbeitung von Projekt-Roadmaps und unterstützen Sie Ihr Team dabei, das Projekt im Auge zu behalten, indem Sie auf einem Online-Whiteboard Prozessabläufe dokumentieren, Änderungen verfolgen und mehr. 

Erste Schritte mit Zoom Whiteboard 

Zoom Whiteboard

Um das Zoom Whiteboard verwenden zu können, benötigen Sie mindestens die Zoom-Version 5.10.3. So können Sie Ihre digitalen Whiteboards erstellen, freigeben und darauf zugreifen:

  1. Melden Sie sich über den Zoom Client auf Ihrem Gerät oder Web-Browser bei Ihrem Zoom Konto an.
  2. Wählen Sie die Registerkarte „Whiteboards“ und dann „Neues Whiteboard“. 
  3. Unter der Registerkarte „Meine Whiteboards“ finden Sie Ihre Whiteboards. Sie können auch „Mit mir geteilt“ auswählen, um Whiteboards zu sehen, die für Sie freigegeben wurden. 
  4. Um ein von Ihnen erstelltes digitales Whiteboard freizugeben, öffnen Sie das gewünschte, wählen Sie die Freigabeschaltfläche und geben Sie den Kontakt oder die E-Mail-Adresse ein, mit dem oder der das Whiteboard geteilt werden soll. 

*Pro-Tipp: Besuchen Sie unsere Support-Seite, um mehr über Zoom Whiteboard und die Funktionen darin zu erfahren. 

Erfahren Sie mehr über Zoom Whiteboard

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie kollaboratives Arbeiten und Brainstorming in Ihrem Team ausbauen und fördern können, melden Sie sich für unser Webinar „What’s New at Zoom“ (Neues von Zoom) am 21. April an oder besuchen Sie unsere Support-Seite.

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen