CEO

10 Jahre Zoom: Herzlichen Dank an unsere Kunden

10 Jahre Zoom: Herzlichen Dank an unsere Kunden

Zoom feiert dieses Jahr sein 10. Firmenjubiläum. Wir haben es weit gebracht und viel erreicht. Rückblickend lässt sich diese Erfahrung als herausfordernd, erfüllend und unverhofft beschreiben. Auch Bescheidenheit haben wir gelernt. Ein Wort jedoch beschreibt diese Erfahrung am besten: Dankbarkeit.

Ich bin dankbar und fühle mich geehrt, in meiner heutigen Position zu sein. Eine Idee so auszubauen, dass daraus ein wachsendes, globales Unternehmen entsteht, erfordert harte Arbeit und vermutlich noch mehr Glück. So viele großartige Ideen werden niemals umgesetzt. Daher bin ich umso dankbarer und stehe bei all jenen in der Schuld, die Zoom zu seinem Höhenflug verholfen haben. Dabei denke ich besonders an unsere Kunden. Nichts von alledem wäre ohne Sie möglich gewesen.

5. Jubiläum von Zoom

Rückblick

Einige von Ihnen kennen Zoom erst seit Anfang 2020, als die COVID-19-Pandemie unser Angebot weltweit ins Rampenlicht gestellt hat. Unsere Teams arbeiteten zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits seit fast einem Jahrzehnt daran, Menschen durch zuverlässige, innovative Kommunikation miteinander zu verbinden.

Zoom wurde 2011 gegründet, um die Art und Weise, wie Menschen weltweit kommunizieren, zu verbessern. Es waren bereits zahlreiche Web- und Videokonferenz-Lösungen auf dem Markt, aber wir waren davon überzeugt, dass keine von ihnen intuitiv, zuverlässig und umfassend genug war, um den Ansprüchen moderner Arbeits- und Lernumgebungen gerecht zu werden. Zehn Jahre später können wir mit Sicherheit sagen, dass wir gutes Gespür damit bewiesen haben, den Endbenutzern Freude bereiten zu wollen.

Wir fingen damit an, die Art und Weise zu verändern, wie Videokommunikation angeboten und genutzt werden kann. Bei der Entwicklung unserer Plattform richteten wir uns voll und ganz auf Video aus sowie auf Kompatibilität mit den bevorzugten Technologie-Ökosystemen unserer Kunden. Das sorgte für Aufmerksamkeit.

Aktuelle Einblicke

Dank dieses frühen Erfolgs im Bereich Video und dank der Beiträge und Rückmeldungen unserer Kunden haben wir unsere Video-App zu einer umfassenden Kommunikationsplattform weiterentwickelt, die in Unternehmen jeder Größe für Impulse sorgt: von Einzelunternehmern über kleine und mittelständische Unternehmen hin zu multinationalen Konzernen mit Tausenden Mitarbeitern.

Eric schenkt Gästen bei unserem ersten Zoomtopia 2017 Kaffee ein.

Heute sind wir sehr stolz darauf, ein Lösungsportfolio anzubieten, mit dem Unternehmen sich besser verbinden und besser kommunizieren können:

  • Starten Sie ein Videomeeting oder treten Sie einem Videomeeting bei, von jedem Endgerät aus – mit Zoom Meetings
  • Modernisieren Sie Ihre Telefonie, um Ihre mobilen/hybriden Belegschaften noch besser zu unterstützen – mit Zoom Phone
  • Optimieren Sie Ihren Arbeitsplatz, indem Sie Zoom Rooms und all unsere fabelhaften Hardware-Partnerschaften nutzen
  • Erreichen Sie neue Zielgruppen mit Zoom Video Webinars und unseren Zoom Events-Lösungen
  • Kommunizieren Sie im Handumdrehen mit einzelnen Personen und Gruppen – mit Zoom Chat
  • Integrieren Sie Ihre wichtigsten Anwendungen über den Zoom App Marketplace und den Zoom API

Wir haben mehr als 5 000 Angestellte, 21 externe Rechenzentren weltweit, die öffentliche Cloud und Millionen Benutzer überall auf der Welt – und all das ist auf eine kleine Idee zurückzuführen, die wir dank der unvorstellbar großen Unterstützung unserer Kunden im Laufe der Zeit ausgebaut haben.

Das Zoom Sydney-Team 2018.

Ausblick

Nach diesem ersten Jahrzehnt stehen wir erst am Anfang unserer Reise. Von Funktionsupdates hin zu neuen Produkten: Die Impulse für alles, was wir bei Zoom tun, gehen von Ihnen aus, unseren fantastischen Kunden. Wir werden unseren Kunden auch weiterhin zuhören und sie einbinden, um so unser Ziel zu verfolgen, allen Zoom-Benutzern ein vollkommen reibungsloses Kommunikationserlebnis zu bieten, ganz egal wo oder wie sie sich verbinden möchten.

Denn Lösungen wie Zoom helfen Ihnen zwar dabei, Ihre hybriden Belegschaften zu fördern, Ihre Teams zu verbinden und Ihren Kunden besseren Support zu bieten, aber die wahren Disruptoren sind Sie: Sie sind es, die auf unserer Plattform Unternehmen gründen, fördern und ausbauen. Die Zukunft von Zoom liegt in Ihren Händen und wir könnten kaum glücklicher sein, dass Sie bei uns sind.

Daher möchte ich Ihnen – unseren Kunden, Partnern, Angestellten, Investoren und all jenen, die in den vergangenen 10 Jahren an Zoom geglaubt haben – noch einmal von ganzen Herzen DANKE sagen. Ohne Sie hätten wir all das nicht geschafft.

Heute stehen daher Freude, Innovationen, Visionen, Verbindungen und Zusammensein im Mittelpunkt und wir freuen uns bereits, im Jahr 2031 erneut zu feiern, was wir gemeinsam erreicht haben.

– Eric

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen