Senior Product Manager

Zoom Rooms Updates für die hybride Belegschaft und die Rückkehr ins Büro

Zoom Rooms Updates für die hybride Belegschaft und die Rückkehr ins Büro

Viele Unternehmen werden sich wahrscheinlich für eine allmähliche, schrittweise Methode entscheiden, um ihre Mitarbeiter wieder in Vollzeit ins Büro einzugliedern. Wenn dies geschieht, stehen IT-Führungskräfte und Manager der Geschäftsbereiche vor der Herausforderung, gleichzeitig Mitarbeiter im Büro und an entfernten Standorten zu betreuen.

Unternehmen können Technologien nutzen, um Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten zu unterstützen, die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern im Büro und externen Mitarbeitern zu optimieren und den Übergang zurück ins Büro so nahtlos wie möglich zu gestalten. 

Mit videofähigen Arbeitsbereichen, die von Zoom unterstützt werden, können Ihre Teams weiterhin sicher und effektiv von überall aus arbeiten. Unsere Lösungen Zoom Rooms, Zoom Rooms-Geräte und Zoom for Home bieten jede Menge Funktionen, die für die Unterstützung hybrider Arbeitsgruppen entwickelt wurden und Unternehmen helfen, sicher wieder ins Büro zurückzukehren.

Hier finden Sie die neuesten Funktionen, mit denen Ihre zufriedenen, kompetenten und vernetzten Teams großartige Arbeit leisten können, egal wo sie sind.

Sicherheit geht vor

Virtueller Rezeptionist

Mit dem Zoom Rooms Kiosk-Modus, der jetzt allgemein verfügbar ist, kann ein virtueller Rezeptionist Sie oder die Gäste Ihres Gebäudes sicher über ein „Zoom Rooms für Touch“-Gerät begrüßen.

Einen Zoom Room mit Ihrem Mobilgerät koppeln

Koppeln Sie einfach Ihren iOS- oder Android-Mobilclient, um an Meetings in einem Zoom Room teilzunehmen. Ihr Mobilclient wird während des Meetings automatisch in den Begleitmodus versetzt. Wenn Sie die Zoom Rooms Controller-App auf Ihr Mobiltelefon herunterladen, haben Sie Zugriff auf alle Bedienelemente des Raums, einschließlich der Möglichkeit, ein Meeting zu starten oder ihm beizutreten, sowie der vollständigen Audio-, Video- und Teilnehmersteuerung. Somit müssen sich die Nutzer den Controller im Raum nicht teilen.  

Pair personal device to room

Echtzeitanzeige von Personenzählungsdaten

Mit unterstützten Kameras können Sie im Zoom-Dashboard und in der Terminplanungsanzeige in Echtzeit sehen, wie viele Personen sich in einem Raum befinden. So können Sie sicherstellen, dass die Abstandsregeln eingehalten werden und die Meetingräume nicht überfüllt sind. 

iPad with people counting data

Die Umgebungs- und Luftqualität in einem Raum überwachen

Neat, ein Hersteller von Zoom Rooms-Geräten, hat Neat Sense herausgebracht, mit dem Sie die Luftqualität, Luftfeuchtigkeit, den Gehalt an CO2 und flüchtigen organischen Verbindungen (organische Chemikalien, Gerüche, Düfte usw.) sowie die Anzahl der Personen im Raum kontinuierlich verwalten und überwachen können. Alle Daten und Statistiken dazu werden am 11. Februar vollständig im Zoom-Dashboard verfügbar sein. Diese Umgebungsdaten können auch auf allen Neat-Geräten angezeigt werden, um ein Echtzeit-Feedback über die Sicherheit Ihrer Meetingräume zu erhalten.

Dashboard showing air quality and room environment data

Erweiterte Freigabe

Freigabe eines Whiteboards für Zoom Chat

Benutzer können jetzt ein „Zoom Rooms für Touch“-Whiteboard an Zoom Chat oder per E-Mail senden. Wenn es sich um einen persönlichen Zoom Room handelt, können Sie es auch an Ihre Chat-Gruppen senden. Dies trägt dazu bei, den Austausch von Inhalten außerhalb des Meetingraums zu optimieren und den Zusammenhalt in der neuen hybriden Belegschaft zu verbessern. 

Share a whiteboard

Galerieansicht verwenden, wenn Inhalte freigegeben werden

Zoom Rooms verfügen über die Option, bei der Freigabe von Inhalten die Galerieansicht auszuwählen. Dadurch können Zoom for Home-Benutzer Inhalte von ihrem Laptop aus freigeben und gleichzeitig die Galerieansicht auf ihrem Zoom for Home-Gerät verwenden. Dies gibt den Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, die gleichen Möglichkeiten und die gleiche Flexibilität, Inhalte zu teilen, wie den Mitarbeitern im Büro. 

Steuerung eines freigegebenen Desktops über „Zoom Rooms für Touch“

„Zoom Rooms für Touch“-Benutzer können direkt von ihrem Gerät aus den Desktop der Person steuern, die gerade ihren Laptop-Bildschirm freigibt, und so die Zusammenarbeit optimieren.

Control shared screen

Unterstützung der direkten Freigabe über Ultraschall bei Zoom for Home

Benutzer können über Ultraschall-Näherungserkennung auf Zoom Rooms-Geräten und Zoom for Home-Geräten eine direkte Freigabe durchführen, sodass Sie Ihren Desktop Client anschließen und Inhalte freigeben können.

Erweiterte Funktionalität

Teilnahme an und Durchführung von OnZoom-Sitzungen

Zoom for Home-Geräte können jetzt an OnZoom-Sitzungen, die im Kalender des Benutzers geplant sind, teilnehmen und diese durchführen. Dies bietet denjenigen, die von zu Hause aus arbeiten, eine sichere Möglichkeit, virtuelle Aktivitäten zu genießen und durchzuführen. Das Event muss auch im Kalender Ihres Geräts geplant sein. 

Neue Symbolleiste im Meeting

Die Symbolleiste und die Bedienelemente von „Zoom Rooms für Touch“-Geräte wurden im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit neu gestaltet, um ein reibungsloses Meeting-Erlebnis für jeden Benutzer zu gewährleisten.

In-meeting toolbar

Reaktionen erhalten

Zoom Rooms-Geräte und Zoom for Home-Geräte sowie Mac- und Windows-Geräte können jetzt Meeting-Reaktionen direkt auf dem Bildschirm empfangen und anzeigen.

Transkription in Echtzeit

Windows-, Mac- und Zoom Rooms-Geräte können Transkriptionen in Echtzeit anzeigen, damit die Teilnehmer nichts verpassen, egal wo sie gerade arbeiten. 

Geräteverwaltung

Die Einrichtung von selbstverwalteten Geräten und Smart Displays durch Benutzer deaktivieren

IT-Manager haben jetzt mehr Kontrollmöglichkeiten, um Benutzern die Anmeldung bei Zoom auf selbst verwalteten Zoom for Home-Geräten wie DTEN ME, Portal by Facebook und Amazon Echo Show zu erlauben oder einzuschränken, so dass Ihr IT-Team Geräte für die Arbeit von zu Hause aus einfach und sicher verwalten kann.

Logitech Swytch-Unterstützung erweitert jedes Laptop-Meeting auf den Zoom Room

Wenn Sie keinen Zoom Room für ein Meeting verwenden, aber dennoch die A/V-Technologie des Zoom Rooms nutzen möchten, können Sie die Logitech Swytch verwenden, um das A/V des Zoom Rooms in einem Meeting eines Drittanbieters zu übernehmen, das von Ihrem Laptop aus läuft.

PIN für Zoom for Home-Geräte verlangen 

Admins können verlangen, dass Nutzer von Zoom Rooms-Geräten und Zoom for Home-Geräten eine Bildschirm-PIN zum Sperren des Geräts einrichten, um eine sichere Meeting-Umgebung zu gewährleisten, unabhängig davon, von wo aus sich die Teilnehmer treffen.

Künftige Erweiterungen

Zusätzliche sprachgesteuerte Funktionen derzeit in der Beta-Phase:

Erweiterte Sprachbefehle

Sprachbefehle für Zoom Rooms werden auf zusätzlichen Plattformen mit einem erweiterten Befehlssatz unterstützt, um ein sicheres und effektives Freisprecherlebnis zu ermöglichen.

Zoom Rooms-Geräte mit Alexa for Business

Aktivieren Sie die Sprachsteuerung für Zoom Rooms-Geräte mit Alexa for Business. Zum Beispiel können Sie mit „Alexa, tritt meinem Meeting bei“ dem Zoom Meeting beitreten. Sie können Alexa for Business direkt in Ihrem Zoom-Admin-Portal aktivieren und erweiterte Einstellungen über die AWS-Konsole steuern, um den Benutzern ein intuitives Meeting-Erlebnis zu bieten, ohne dass sie den Zoom Room-Controller berühren müssen. 

Um auf diese und andere fantastische Zoom-Funktionen zugreifen zu können, aktualisieren Sie auf die neueste Version von Zoom.

Erfahren Sie mehr

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr darüber zu erfahren, wie Zoom Unternehmen dabei hilft, sicher wieder ins Büro zurückzukehren:

Oder vereinbaren Sie noch heute eine personalisierte Demo mit einem Zoom Rooms-Spezialisten!

Vergessen Sie nicht, diesen Post zu teilen